• Lufbild von WEA

Erneuerbare Energien

Zu den wichtigsten Zweigen der Erneuerbaren Stromproduktion gehören landesweit die Windenergie (12.900 Beschäftigte) und die Biogas-Technologie (4.900 Beschäftigte). Im Vergleich zu den übrigen Kreisen Schleswig-Holsteins entwickelt sich der Zubau der Erneuerbaren Energien in Ostholstein überaus positiv. 2018 stieg die installierte Leistung am Netz von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) auf 650 Megawatt an und lag damit über dem Landes- und Bundesdurchschnitt. Vor allem die Leistung aus den rund 320 Windkraftanlagen in Ostholstein steigerte sich deutlich. Weitere wichtige Technologien sind Photovoltaik, Solarthermie, Blockheizkraftwerke, Holzpellet-Heizungen, Energiespeicher oder die Nutzung von Erdwärme. 

Unternehmen, die sich in Schleswig-Holstein ansiedeln oder Firmenerweiterungen planen, können sich bei der Netzwerkagentur EE.SH über aktuelle Förderprogramme, nützliche Zahlen und Fakten sowie wichtige Ansprechpartner informieren. Darüber hinaus werden branchenübergreifende Veranstaltungen organisiert und die Zusammenarbeit zwischen den Partnern gestärkt.

Sie finden Ihr Unternehmen hier nicht vertreten? Sprechen Sie uns an!

Newsletter
Jetzt anmelden und informiert bleiben über die wirtschaftlichen Entwicklungen, Veranstaltungen und Projekte in unserer Region.