Gewerbegebiet Beusloe BA II

Das Gewerbegebiet Beusloe BA II wird in der Gemeinde Schashagen im östlichen Teil des Kreises Ostholstein liegen. Es erweitert das bereits bestehende Gewerbegebiet. Die Lage ist äußerst günstig in der Nähe der Autobahn (A1), Autobahnabfahrt 13, und mit kurzen Wegen in das Stadtgebiet Neustadt i.H..

Gewerbefläche mit Zukunft

Die Gewerbefläche entsteht in interkommunaler Zusammenarbeit der Gemeinde Schashagen, der Stadt Neustadt i.H. und der Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH als Erweiterung des bereits bestehenden, rund 110.000 qm großen Gewerbegebietes. 

Nach der Unterzeichnung des Erschließungsvertrages durch die beteiligten Kommunen und die EGOH am 20. September 2022 ist das Bauleitverfahren mit Aufstellung des Bebauungsplanes ein weiterer wichtiger Schritt im Fortgang der Umsetzung des Gewerbegebietes Beusloe BA II. Mit dem Bebauungsplan ist im Jahr 2023 zu rechnen. Voraussichtlicher Verkaufsstart ist Ende 2024.

Zukünftig werden am Standort Beusloe BA II auf ca. 145.000 qm voll erschlossene Fläche zur Verfügung stehen.  

Sprechen Sie uns gern rechtzeitig an – wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um den Flächenerwerb und Ihre Ansiedlung in Ostholstein. Bewerbungen um Gewerbeflächen nehmen wir gern frühzeitig an.

KOMPAKT
Unsere Kooperationspartner
Wirtschaftsstandort Ostholstein

Die Kombination aus vielfältigen Freizeit- & Kulturangeboten, Erholungsmöglichkeiten, qualifizierten Arbeitsplätzen und wirtschaftlichem Wachstum macht Ostholstein zu einer Region höchster Lebensqualität.

Seerosen und Wolkenspiegelung auf dem großen Eutiner See
Ihre Ansprechpartner
Dirk Bremken
Dirk Bremken
Leitung Gewerbegebiete & -zentren
+49 4521 808 830
Sonja Lüthje
Sonja Lüthje
Gewerbegebiete
+49 4521 808 833
Newsletter
Jetzt anmelden und informiert bleiben über die wirtschaftlichen Entwicklungen, Veranstaltungen und Projekte in unserer Region.