Modellprojekte in Schleswig-Holstein

Gemäß Ziffer 6 des Beschlusses der Ministerpräsidenten-Konferenz vom 22.03.2021 können die Länder im Rahmen von zeitlich befristeten Modellprojekten in ausgewählten Regionen, mit strengen Schutzmaßnahmen und einem Testkonzept einzelne Bereiche des öffentlichen Lebens öffnen, um die Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten unter Nutzung eines konsequenten Testregimes zu untersuchen.

Die Modellprojekte, die in Schleswig-Holstein in den Bereichen Tourismus, Kultur und Sport ermöglicht werden, können bereits ab dem 19.04.2021 starten und wurden von den zuständigen Ministerien ausgelobt:

Modellprojekte Tourismus

Neben drei weiteren Regionen in Schleswig-Holstein wurde die innere Lübecker Bucht (Neustadt i. H., Pelzerhaken, Rettin, Sierksdorf,  Scharbeutz, Haffkrug, Timmendorfer Strand und Niendorf) in Ostholstein als touristisches Modellprojekt ausgewählt. Unter speziellen Auflagen und wissenschaftlicher Begleitung können dort voraussichtlich ab dem 26.04.2021 Urlaubsgäste in teilnehmenden Orten und Betrieben begrüßt werden. Mehr erfahren.

Modellprojekte Kultur

Modelprojekte Sport

Zum Einsatz der Luca-App zur Kontaktdatenerhebung und -nachverfolgung hat die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Landesverbände in Schleswig-Holstein eine allgemeine Information herausgegeben.

 

Newsletter
Jetzt anmelden und informiert bleiben über die wirtschaftlichen Entwicklungen, Veranstaltungen und Projekte in unserer Region.