Sie wollen schon seit längerer Zeit Ihre Ferienwohnung, Ihr Ferienhaus oder Ihre Gästezimmer modernisieren, wissen aber nicht so recht, wie Sie es angehen sollen? Dabei möchte Ihnen die Initiative „Designkontor“ der IHK Schleswig-Holstein gern behilflich sein und lädt zu drei verschiedenen Veranstaltungen in der Region ein, die sich mit pragmatischen Lösungsansätzen für Gastgeber insbesondere an Anbieter von Ferienwohnungen u. ä. richten, aber auch für Inhaber kleinerer Hotels nützliche Tipps und Ratschläge bieten.

Damit eine Modernisierungsmaßnahme den Geschmack der Gäste wirklich trifft und den Inhaber finanziell nicht überfordert, sind im Vorwege verschiedene Aspekte zu bedenken. Tipps und Hinweise, welche Kriterien bei der Planung der Gestaltung einer Ferienunterkunft berücksichtigt werden sollten und wie Sie Ihr Objekt erfolgreich vermarkten können, erhalten Sie in den Fachvorträgen. Zudem berichten Anbieter von Ferienunterkünften über Ihre Erfahrungen, die Sie im Rahmen der Realisierung ihrer eigenen Projekte sammeln konnten.

Die Veranstaltungstermine sind die folgenden:

  1. Mittwoch, 6. November 2019, 18:00 bis 21:00 Uhr,
    Kulturgut Hasselburg, Kuppelsaal, Allee 4, 23730 Altenkrempe (Option zur Besichtigung der Ferienwohnungen um 17:00 Uhr), Anmeldebogen
  2. Montag, 18. November 2019, 18:00 bis 21:00 Uhr,
    Hotel Wittensee Schützenhof, Rendsburger Straße 2, 24361 Groß Wittensee (Option zur Führung durch das neue Zentralgebäude um 17:30 Uhr), Anmeldebogen
  3. Mittwoch, 20. November 2019, 18:00 bis 21:00 Uhr,
    Hotel & Restaurant Lindenhof 1887, Friedrichstraße 39, 25774 Lunden (Option zur Hausführung um 17:30 Uhr), Anmeldebogen

Um Antwort bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin an die IHK Schleswig-Holstein wird gebeten. Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Programm sowie weitere Informationen zur den drei Veranstaltungen finden Sie hier.