Die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH bietet regelmäßig interessante Veranstaltungen für Existenzgründer*innen und Unternehmen an. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich zu verschiedenen Themen zu informieren und auszutauschen.

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland findet am 18. November 2019 um 18.00 Uhr im Gewerbezentrum Oldenburg i. H., Neustädter Straße 26-28 in Oldenburg i. H. der Existenzgründungs-Abend „Gründung in Ostholstein – wenn nicht jetzt, wann dann“ statt.

Viele träumen von einer beruflichen Selbstständigkeit und zögern dennoch: Zu viel Verantwortung, nicht die richtige Geschäftsidee, zu viel Arbeit oder zu wenig Urlaub sind unter anderem Gedanken, die den Schritt in die Selbstständigkeit verhindern. Dieser Abend bietet im Rahmen eines Gründungs-Speed-Datings die Möglichkeit, andere Gründungsinteressierte und Existenzgründer*innen kennenzulernen und sich auszutauschen. Abgerundet wird der Abend mit Existenzgründungs-Erfahrungsberichten von Leila Concetti, Datenschutzbeauftrage aus Kellenhusen und von Anja Neumann, Lern- und Prüfungscoach aus Bad Malente sowie einem Existenzgründungs-Motivationstraining mit Axel Theune, Personal- und Managementberater aus Heiligenhafen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Parkmöglichkeiten stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Anmeldungen nimmt Frau Stefanie Bauzus von der EGOH unter Tel. 04521/ 808 809 oder per Mail an bauzus@egoh.de entgegen.