Online-Weiterbildungsprogramm für die digitale Transformation touristischer Unternehmen
– jetzt kostenfrei testen!

Mit dem neuen Weiterbildungsprogramm „Tourismus 4.0 in Schleswig-Holstein“ erhalten Unternehmen aus der Tourismusbranche in Zukunft Unterstützung in allen Fragen rund um den digitalen Wandel. Das von der Technischen Hochschule Lübeck, der Fachhochschule Westküste und der oncampus GmbH gemeinsam initiierte Angebot richtet sich an Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Betriebsstätte in Schleswig-Holstein. Seit Januar können diese die Weiterbildungsangebote kostenfrei erproben.

Möglich macht dies das Landesprogramm Arbeit des Landes Schleswig-Holstein mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds. Die ersten drei Kurse können bereits kostenfrei erprobt werden:

Online-Bewertungsportale
Lernen Sie in diesem Kurs, warum Online-Bewertungsportale für touristische Unternehmen von Bedeutung sind, welche Plattformen derzeit eine hohe Relevanz haben und wie mit Bewertungen angemessen umgegangen werden kann.

Praktisches Wissensmanagement
Erfahren Sie alles über neue Arbeitsplatz-Modelle, flexible Formen der Arbeitsorganisation und den Einsatz kollaborativer Tools sowie vieles mehr.

Arbeitswelt 4.0 – Kurs 1: Besser führen durch Kenntnisse über sich selbst
Interessierte lernen in diesem Modul, wie sie sich selbst und gleichermaßen ihre Motive und Stärken besser kennenlernen können und bekommen konkrete Handreichungen und Impulse zur Anwendung im eigenen Unternehmen. Weitere Kurse der Reihe wie: „Besser führen durch Leadership-Fähigkeiten“ und „Besser führen durch klare Sprache“ folgen in Kürze.

Weitere Angebote werden zeitnah folgen; so unter anderem zu Themen wie: „Social Media“, „Suchmaschinenmarketing“, oder „Website-Entwicklung“.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.oncampus.de/t40