Liebe Unternehmer*innen,

die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) führt bereits spürbar zu einschneidenden Auswirkungen auf die verschiedenen Wirtschaftsbranchen und Unternehmen im Kreis Ostholstein. Vor allem touristische Betriebe sind aktuell besonders hart von den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen.

Wir, die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH, stehen Ihnen zur Seite und bieten in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit Unterstützung und Beratung für bedarfsgerechte betriebliche Lösungen.

Durch den direkten Austausch mit dem Kreis Ostholstein und den jeweiligen Förderinstituten des Landes Schleswig-Holstein können wir Ihnen zeitnah relevante Informationen zur Verfügung stellen. Auf unserer Sonderseite haben wir Förder- und Sonderprogramme für Unternehmen sowie weitere Informationen, wie z.B. das Schutzschild für Beschäftige und Unternehmen von der Bundesregierung gebündelt zusammengetragen. Durch die rasante Entwicklung von Sachständen und Maßnahmenpaketen werden die Beiträge regelmäßig aktualisiert.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei individuellen Fragestellungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus – oder bei generellen Anliegen im Rahmen unseres Leistungsspektrums – direkt an uns zu wenden!

Jens Meyer
Geschäftsführer

Interreg3.jpg

Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH

Röntgenstraße 1
23701 Eutin
Telefon 04521 / 808 10
Telefax 04521 / 808 11
E-Mail info@egoh.de

Öffnungszeiten des Sekretariates
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12:00 Uhr
und 12:30 bis 16:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr

Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH

Neustädter Straße 26-28
23758 Oldenburg i.H.
Telefon 04361 / 620 620
Telefax 04361 / 620 621
E-Mail infogzo@egoh.de

Öffnungszeiten des Sekretariates
Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 14:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr